Samstag, 21. März 2015

Meine Top 3 ... Gesichtspflegeprodukte

Für Dianas Blogparade Meine Top 3 ... Gesichtspflegeprodukte habe ich meine Favoriten rausgekramt - zu zweien davon wollte ich ohnehin demnächst eine empfehlende Review verfassen, daher passt mir das Motto gerade sehr gut.


Hier sind meine drei Schätzchen: Ein Apothekenprodukt, ein Luxusprodukt und ein Produkt vom Discounter. Mich begeistern alle!

Es folgen also die Reviews von:
  • La Roche-Posay Anthelios Aquagel LSF 30 
  • Clarins Bi-Sérum Intensif "Anti-Soif" Multi-Hydratant
    (oder HydraQuench IntensiveSerum Bi-Phase für die Anglophilen) 
  • Biocura Aqua Complete Multi-Intensiv Serum

Meine Favoriten: Anscheinend stehe ich auf Pumpspender ...

Nr. 1: Das Apotheken-Produkt - La Roche-Posay Anthelios Aquagel LSF 30


 

In Apotheken, ich habe 14,35 € für 50 ml bezahlt
Ich habe lange nach einer wirklich leichten Creme mit Lichtschutzfaktor für jeden Tag gesucht. Ich habe zwar keine ölige Haut, sondern Mischhaut - dennoch verträgt meine Haut keine schweren Cremes (und die Schwelle dafür, was ich als "schwer" empfinde, liegt extrem niedrig). Normale Sonnencremes im Gesicht gehen gar nicht (mal im Notfall im Hochsommer, wenn nix anderes verfügbar ist - aber keinesfalls regelmäßig); die im Moment immer häufiger werdenden Sonnfluids fürs Gesicht sind deutlich besser und für den Hochsommer okay, mir für den täglichen Gebrauch aber immer noch deutlich zu schwer. Von Eucerin, Nivea und den Drogerie-Eigenmarken habe ich da schon diverse durchprobiert und war nie zufrieden ...
... und dann stolperte ich über diese Sonnencreme von La Roche-Posay. Diese ist wirklich leicht, kaum eine Minute nach dem Auftragen spüre ich nichts mehr auf dem Gesicht - auch nicht, wenn ich mit den Fingern über die eingecremte Haut streiche. Kein Film, kein Fett - fabelhaft!
Die Konsistenz ist relativ dünn, aber noch nicht flüssig, sondern eine sehr dünne Creme.
Der Geruch ist sehr chemisch - das dürfte nicht für jeden etwas sein, ist mir aber noch lieber als die meisten Parfümierungen.
Nach kurzem Googeln hege ich den Verdacht, dass es ein Auslauf-Produkt ist - in diesem Fall würde ich wohl als nächstes ein anderes Produkt der La Roche-Posay Anthelios Ultra-Light-Reihe kaufen, wenn dieses geleert ist.


 Nr. 2: Das Luxus-Produkt - Clarins Bi-Sérum Intensif "Anti-Soif" Multi-Hydratant


Clarins HydraQuench ungeschüttelt

In Parfümerien, ab ca. 35 €/ 30 ml - Vergleichen lohnt sich, die Preise sind extrem unterschiedlich!
Von mir selbst aus hätte ich mir dieses Produkt nicht angeschaut - nicht die preisliche Liga, in der ich normalerweise Hautpflegeprodukte kaufe. Ich bin überzeugt, dass günstige Produkte genauso viel leisten wie teure!
Aber - ich bin geruchsempfindlich, was künstliche Düfte angeht. Die meisten Parfümierungen von Pflegeprodukte stoßen mich eher ab, und so suche ich oft sehr lange, bis ich ein Produkt finde, dessen Geruch ich okay finde.
Von diesem Serum hatte ich dann eine Probe und habe den Duft geliebt. Das kommt sonst nie vor! Ganz leicht blumig, aber wirklich nur ganz zart ... das Serum habe ich daher wirklich gern verwendet und nach langem Ringen die normale Größe gekauft, als die Probe leer war.

Clarins HydraQuench geschüttelt

Wie man auf dem ersten Bild sieht, handelt es sich um ein Zwei-Phasen-Produkt. Nach dem Schütteln sieht das Produkt in der Flasche milchig aus, heraus kommt dann eine milchig-klare Flüssigkeit. Es macht meine Haut angenehm weich und spendet Feuchtigkeit - für morgens unterm Make-Up wäre es mir noch zu schwer (wie ich oben bereits schrieb: Die Schwelle für "zu schwer" ist bei mir bei Gesichtspflege sehr niedrig), für abends nach dem Abschminken oder wenn die Haut nach dem Duschen spannt, ist es genau richtig und fühlt sich beruhigend auf der Haut an.
Ist das nun über 30 € wert? Feuchtigkeit spenden könnten günstige Produkte auch, aber ... dieser Duft gibt mir einfach ein wenig mehr Wohlbefinden am Abend. Eben ein Luxus-Produkt, nicht notwendig, aber angenehm.


Nr. 3: Das Discounter-Produkt - Biocura Aqua Complete Multi-Intensiv Serum 

 


Bei Aldi-Nord für 4,99 €/ 50 ml (bei Aldi-Süd gibt es ein gleichnamiges Produkt von "Lacure Face")

Wie man sieht, besitze ich dieses Produkt schon etwas länger. Ich habe sie einmal beim Einkaufen in die Hand genommen aus Neugier und war überrascht, wie positiv sich die Inhaltsstoffe lasen, und habe sie dann ausprobiert.
Trotz des Namens "Serum" handelt es sich um eine Creme, mit eher geliger, leichter Konsistenz. Der Geruch ist frisch, leicht pflanzlich. Ich verwende sie besonders gern abends im Sommer, weil sie sich so angenehm frisch anfühlt, und auch gern für Hals und Dekolleté. Gäbe es sie mit LSF, es wäre für mich DIE Creme für morgens ... so aber bleibe ich da erstmal bei der La Roche-Posay.
Ein Manko hat das Produkt noch: Die Pumpspender-Glasflasche besitzt keinen zusätzlichen Deckel und ist unpraktisch auf Reisen mitzunehmen. Hier würde ich mir wünschen, dass Aldi das Produkt transporttauglich ausstattet!


v.l.n.r.: Biocura, La Roche-Posay, Clarins
Die drei Konsistenzen im Vergleich: Gelig-cremiges Biocura-Serum, flüssig-cremige La Roche-Posay Aquagel, flüssiges Clarins-Serum

Was sind eure Favoriten? Beteiligt euch doch auch an Dianas Blogparade!

Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Kommentare:

  1. Sehr schöne Produkte:)
    Dein Blog ist wirklich sehr schön! Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust!
    Liebe Grüße!:)
    jennytico.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte! Das Aldi Gesichtsserum habe ich erst vor ein paar Wochen auch für mich entdeckt und finde es gerade für den Preis echt super!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

    AntwortenLöschen
  3. Das Serum klingt interessant, das ist bestimmt was für den Sommer für Abends für mich. Ich werde es mir mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich kenne leider keins der Produkte, sehen aber interessant aus =)

    AntwortenLöschen