Donnerstag, 10. Juli 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Aubergine und Maybelline's Farbverwirrung

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist diese Woche Aubergine an der Reihe. Nicht gerade eine typische Sommerfarbe, aber ich habe ein perfektes Auberginen-Dunkelviolett in der Schublade - bezeichnenderweise aus einer Weihnachts-LE.
Da ich einen neuen Stamping-Stempel brauche, es aber keine mehr beim Tedi gibt und der von essence bei mir nicht funktioniert, habe ich mal einen dieser Nageldesign-Stifte von Maybelline ausprobiert. Den kupferfarbenen, der aus unerfindlichen Gründen die Farbbezeichnung "gold" trägt ... jemand bei der Firma muss farbenblind sein.

Linien fand ich mit dem Stift so mittelmäßig, die Farbe "schwamm" etwas auf dem trockenen Topcoat, wie eine Filzstiftlinie auf einer Folie. Mit einer zweiten Schicht gings aber. Pünktchen gehen super.



Falls sich jemand über das Fläschchen wundert: Das ist einer dieser Doppel-Lacke, die Topper-Seite habe ich zur besseren Handhabung aus der Hülse herausgezogen und lagere sie einzeln.


essence "01 Joy to the World!" (Happy Holidays LE)
Maybelline Nail Art Pen "Gold"
Baselack: p2 "Base & Care Coat", Topcoat: Lacura Beauty "quick gloss topcoat"

Kommentare:

  1. Die Stifte von maybelline sind sooo super :D

    AntwortenLöschen
  2. aubergine :-) sieht man auch nicht so oft. ist aber mal eine gute idee

    Liebste Grüße, Tamina

    Giveaway auf meinem Blog | Gewinne einen 100 € Gutschein

    AntwortenLöschen